Samstag, 1. Dezember 2012

Adventskalender

Heute ist es endlich soweit... wir dürfen das erste Türchen öffnen.

Ich hatte euch HIER ja schon einen kleinen Einblick gegeben. Nun kann ich euch die Kalender komplett zeigen.

Nummer 1 für meine Schwester. Da sie selbst auch näht und man Knöpfe nie genug haben kann, gab es einen Knopfkalender. Der Knopf hat einen Durchmesser von 60 cm. (DANKE, an den weltbesten Schwager, der den Knopf gezaubert hat), 24 Säckchen genäht und mit 86 Knöpfen gefüllt ... und dafür riiiesen Augen und ein großes Grinsen bekommen :)



Außerdem habe ich für meinen Freund einen Kalender befüllt und oben an das Treppengeländer gehangen. Den unteren habe ich von meiner Schwester bekommen und ich platze fast vor Neugierde :) Im Hintergrund hängt noch ein Rubbellos-Kalender, an dem wir unser Glück probieren. - Das Bild habe ich erst nach dem Öffnen heute gemacht :) -


Und ihr? Habt ihr auch eigene Adventskalender gebastelt/befüllt/geschenkt bekommen?
 


Kommentare:

  1. Der Knopf-Adventkalender ist ja richtig cool! Über den würde ich mich auch riiiiesig freuen! Deine Schwester hat so ein Glück :)

    AntwortenLöschen
  2. Uh ja richtig freche Idee! Ich habe in unserem mini- Geschäft im Ort ein Adventsfensterchen laufen. Ich stell es heute abend auf meinem Blog vor, schau doch mal rein!! Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  3. Der Knopfkalender ist ja toll. Und: Ich hätte auch so gern ein Treppengeländer um Adventskalender daran zu befestigen. :)
    Ich hab auch einen gebastelt. Bei einem bin ich noch dabei. Mein Freund und ich machen uns jeder 12 "Türchen". Gott sei Dank ist auch er noch nicht fertig. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, gestern pünktlich erhielt ich ein Paket mit meinem Weihnachtskalender von meiner Freundin. Der Kalender hat schon so was wie Wandercharakter. Er wird immer wieder befüllt und hin und her geschickt.
    Ich bin auch sehr gespannt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ja...ich habe auch einen Adventskalender genäht und auch mit Säckchen aus Grün-weiss-karierten Stoff den ich noch übrig hatte. Jeden Sonntag ist es ein hellgrünes Sackerl ,an Nikolaus ein rotes und für den 24sten ist es ganz gross und hat einen Rand aus einem SToff mit Blatterranken.
    Die Sache war nämlich die, das in ganz München kein einziger Schokokalender mehr aufzutreiben war, nachdem die hohen Belastungswerte für krebserregende Stoffe bekannt wurden.Ausser teure Kalender der Firma L...ind und Co. gab es nichts mehr -und die kann ich mir nicht leisten bei 7 Kindern.
    Gefüllt wurden meine "Selbstgenähten" mit Bonbons und Schokotalern. Alle fanden das total toll und durch die Farbunterschiede, können sogar die KLeinsten sehen, wann endlich das Christkind kommt.
    Danke für Deinen Blog . Ich finde Ihn ganz wunderbar.
    Bitte mach weiter.
    Alles liebe aus Bayern.
    Mama Mia

    AntwortenLöschen
  6. ... meine hast Du ja schon gesehen...
    super schön... ich hab jetzt schon wieder so viele Ideen *lach
    wünsch Euch einen schön 1. Advent
    scharly

    AntwortenLöschen
  7. Die Nummer mit dem Knopf ist total schön!!!
    Liebengruß von Sandra

    AntwortenLöschen